Lässing

Sorry, this entry is only available in DE. Content is shown in alternative language.

Lässing

Lässing

Ganz recht: „Du nimmst die Liebe zu ernst“

Frust? Bist du Single? Torschlusspanik? Ist schon scheiße. Oder deine Beziehung so? Uhh… auch schwierig. Hat sie mich gerade angelächelt? Ich glaub ich bin verliebt. Ja, ja, es ist kompliziert.

Wie man’s macht, macht man’s falsch. Vielleicht nehmen wir aber auch alle die Liebe zu ernst. Wenn man drüber nachdenkt, merkt man schnell, dass sie – also die Liebe – scheinbar alles ist, was zählt, zumindest wenn man ihrer medial massivst hochstilisierten Gewichtung glaubt. Und natürlich ist das auch in Landshut, der Heimatstadt Lässings, der Fall. Auch da gibt es RomComs und Partnerbörsen. Lässings Meinung: „Du nimmst die Liebe zu ernst.  Und zwar mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit.“ In seiner gleichnamigen neuen Single verpackt er das Thema so charmant und hittig, dass man sich selbst mit frisch gebrochenem Herzen denkt: „fuck it.“

„Das Lied macht leider auch nichts besser, aber man tut sich danach nicht ganz so allein mit seinen Gefühlen fühlen tun.”, meint Lässing.

„Wenn ich bei uns im kleinen Schwimmbad mit nacktem Fuß vorm Kiosk in kalte Fritten steige, ist das für mich meist schon Inspiration genug.“ (Ibrahim Lässing)

Erschlagen von ihren Möglichkeiten verleben aktuell ganze Generationen entscheidungsschwach, lethargisch und prokrastinierend ihre Zeit. Fotografieren ihr Essen, studieren um zu studieren und unterzeichnen online Petitionen, weil das auch wichtig ist. Yoga hilft bei dem ganzen Stress in Balance zu bleiben.

Und dann kommt da Lässing aus dem verschlafenen Landshut und legt mit „Irgendwas ist los mit uns“ die salzigen Frittenfinger in diese blubbernde Wunde der Planlosigkeit. In Zeiten, in denen Rockmusik ungefähr genauso populär ist wie eine Natursektparty zur Spargelsaison, bringt Lässings Loser-Rock Hoffnung für all die unhippen Kleinstadtrocker, Studienabbrecher und Normalos. Für alle die, die Tim Bendzko oder die neuen Alben der Toten Hosen als Standard akzeptiert haben, ist er vielleicht ein kleiner Klaps auf den Hinterkopf. Es ist ja noch nicht zu spät.

Am Ende sind wir doch alle kleine Loser und es ist wie Lässing singt:
„Jeder sucht das große Glück und keiner hat ‘nen Überblick.“

 

Products

Artist Links

logo_f logo_h logo_y